Astrologie

Horoskope sind wie Schnappschüsse.
Eine Momentaufnahme des Lebens.

Auf einem Foto erkennen wir Menschen, Situationen und Umgebungen.
Verschlossen bleiben uns die aktuellen Gefühle. Anhand der Bilder, die wir sehen,
können wir lediglich Vermutungen anstellen.
Wir fassen die Informationen zusammen und interpretieren.

All diese Informationen können wir auch in einem Horoskop erfassen.

Sobald Menschen auf eriner Fotografie zu erkennen sind, gleicht kein Foto dem anderen.
Der Hintergründe können sich ähneln, sogar gleich sein, aber die Menschen und Stimmungen
unterscheiden sich. Selbst wenn wir die selben Menschen in gleichen Situationen
erblicken, so hat sich die Stimmung, der Zusammenhang verändert.

Schauen Sie sich ein Horoskop an.
Die Planeten, sind wie Menschen, mit einem bestimmten Temperament und Charakter.
Diese Planeten halten sich in einem Zeichen auf. Sie sind in einer bestimmten Stimmung und
zeigen ein bestimmtes Verhalten.
Planeten und Zeichen befinden sich in den Häusern, das sind unsere Hintergründe auf dem
Foto. Jedes Haus hat einen anderer Hintergrund, eine andere Umgebung.
Die Planeten oder Häuserspitzen werden durch Aspekte verbunden. Dies zeigt ob die Akteure miteinander agieren? Haben sie guten Kontakt, oder behindern sie sich eher? Manchmal stehen Planeten auch allein da.

Da wir insgesamt von 10 wichtigen Planeten, 12 Zeichen, 12 Häusern, 6 Hauptaspekten, sowie
mehreren Nebenaspekten reden, ist die Flut der Informationen enorm.
Es nutzt gar nichts sich ein Astrologie Lexikon zu schnappen und nachzuschlagen, welcher Planet bedeutet was oder wie sieht die Umgebung eines Hauses aus.
(Allerdings sollte man schon wissen, wovon man redet !)

Die Kunst eines Astrologen besteht darin all diese Informationen zu kennen und zusammen zufassen.
Sie für seinen Klienten verständlich auszudrücken. Mit ihm gemeinsam sich auf eine Reise zubegeben.

Der Geburtshoroskop, das Radix, macht geneigt. Es zeigt uns Möglichkeiten. Jedoch hat jeder von uns immer die Wahl.
Die meisten von uns kennen IHR Sternzeichen. Z.B.: „Ich bin ein Widder!“, diese Information gibt Ihnen natürlich schon mal Aufschluß über meinen Lebensschwung, mein Wesen, meine grundsätzliche Aktivität, meine Lebenskraft, u.s.w..
Aber wo lebe ich diese Lebenskraft aus? In welchen Haus(Umgebung)? Hat die Sonne Kontakt zu anderen Planeten oder Punkten im Horoskop? Bekommt sie Unterstützung oder wird sie blockiert?
Was sagt sie über meine Gefühlswelt , über meine Ängste, über meine Teamfähigkeit oder über meine Ideale?
Nicht besonders viel.
Hierfür braucht man mehr Informationen. Man braucht ein gesamtes Horoskop.


Wir kennen verschiedene Arten von Horoskopen:

Das Radix

Das ist ein astrologisches „Foto“ vom Moment der Geburt eines Menschen. Ein Geburtshoroskop. In Ihm erkennt man Anlagen, Möglichkeiten, Schatten und Hindernisse die einem Menschen im Laufe seines Leben begegnen können. Dinge die er auf irgendeine Art bearbeiten sollte.

Transite/Prognosen

Das sind aktuelle Horoskope, die in Verbindung mit einem Radix Aufschluß über aktuelle Möglichkeiten oder Blockaden geben können.

Synastries/Komposite

Zwei oder mehr Horoskope werden, auf verschiedene Arten, zusammen gefasst. Es gibt Auskunft über das Zusammenspiel von zwei oder mehr Menschen. Die kann man auf Beziehungen, aber auch auf andere Wahlgemeinschaften beziehen.

Fragehoroskope

Der Klient hat eine aktuelle Frage. Das Horoskop antwortet mit Ja oder Nein.

Ereignishoroskope

Etwas ist geschehen und das Horoskop durchleuchtet die Näheren Umstände.
Ist es z.B.: günstig an einem bestimmten Tag einen neuen Vertrag abzuschließen ? oder
Was geschah am 11.09.01 mit dem World Trade Center? Oder


Mit einem Horoskop kann man vieles erklären, man kann es aber Nichts vorhersagen.
Schauen sie sich das Horoskop des Terroranschlages vom 11.09.01. Man sieht deutlich die Ereignisse des Tages.
Ganz klar - Terror, Zerstörung, aus der Luft u.s.w..
Im Nachherein ganz klar. Aber vor dem Ereignis hätte die Interpreation auch anderes aussehen können.
Z.B:Uranus im Wassermann: Freiheit für alle - Meinungsfreiheit - Fun und Spaß klingt doch gut, oder?

Man braucht also noch mehr Informationen um ein rundes Bild zu erhalten. Z.B: den Klienten, der dem Astrologen den Weg weist, ihn anleitet einen Gedanken weiter zuverfolgen oder nicht. Nur der Klient kann bestimmen, ober ein Vorschlag das Leben in einem bestimmten Bereich zu ändern, möglich ist oder nicht. Von jemandem mit wenig Selbstvertrauen kann man nicht erwarten sich auf eine Bühne zu stellen und zu Singen, auch wenn seine Stimme noch so schön ist. Hier beginnt dann die Zusammenarbeit.
Was ist also nötig um Selbstvertrauen zu erlagen, was ist möglich. Ein Horoskop gibt uns Aufschluß über mögliche Talent, die man ausbauen könnte, in welchen Bereich fällt es dem Klienten am leichtesten, diese zu entfalten. Eine mühsame und verantwortungsvolle Arbeit, die aber auch viel Spaß macht.

Gehen Sie auf die Reise, entdecken Sie Ihr ich.



 

][Horoskope] ][Datenbank] ]